Sie befinden sich hier: Urlaubsthemen / Nationalpark

Nationalpark Wattenmeer

Das faszinierende Spiel der Gezeiten macht den besondern Reiz unserer Landschaft aus. Diese einzigartige Pufferzone zwischen der See und dem Festland, die bei Flut vom Meerwasser überspült wird, bei Ebbe aber trocken bleibt.

  • Wattenpriele
  • Wattenmeerfoto
  • Salzwiesentour
  • abendwatt
  • Salzwiesen
  • Watthimmel

Watt 'n Meer

Die Nordsee, das gesunde Klima und der angrenzende Nationalpark Wattenmeer, der alle Möglichkeiten für eine naturverbundene Urlaubsgestaltung nahe legt machen den Charme der Ferienregion Wesselburen aus.

Mal Land, mal Meer. Das faszinierende Spiel der Gezeiten macht den besondern Reiz unserer Landschaft aus. Diese einzigartige Pufferzone zwischen der See und dem Festland, die bei Flut vom Meerwasser überspült wird, bei Ebbe aber trocken bleibt. Wunderschön die Spuren der Nordseewellen, die im feinen, feuchten Schlick verblieben.

Das Watt ist voller Leben; ein hochsensibles Ökosystem. Muscheln, Seesterne, Strandschnecken, Krabben, Krebs und mikroskopische kleine Algen werden unter die Lupe genommen. Und wenn der Wind still ist, kann man das Wattknistern hören.

Unzählige seltene Vögel sind hier zudem zu hause. Eine geführte Exkursion durch Flora und Fauna ist daher ein faszinierendes Erlebnis für Natur- und Vogelfreunde.

Der wichtige Lebensraum in den Salzwiesen vor dem Watt wird geschützt. Im Deichvorland zwischen Hedwigenkoog und Wesselburenerkoog lässt sich auf dafür ausgewiesenen Wegen die besondere Pflanzen und Vogelwelt beobachten.

Die Errichtung des Nationalparks dient dem Schutz des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres und hat das Ziel, seine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt zu erhalten und möglichst ungestört, den Ablauf der Naturvorgänge zu sichern. Das Wattenmeer bildet mit 272.000 ha Fläche den größten Nationalpark Deutschlands.

Seite drucken
Urlaubsthemen

UNESCO-Weltnaturerbe

Das Wattenmeer vor den Küsten Dänemarks, Schleswig-Holsteins und Niedersachsens ist einzigartig auf der Welt. 

mehr
    region|dithmarschen
    reiseplaner: 0