Sie befinden sich hier: Aktiv im Urlaub / Urlaub auf Pfoten

Urlaub auf Pfoten

Das Reisen mit dem Hund erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der Vorteil, den die Region durch die weitläufige unbebaute Landschaft und vielen autofreien Straßen dazu bietet ist einfach ideal.  Aus diesen Gründen haben sich darauf mittlerweile viele Vermieter eingestellt und entsprechend die Unterkünfte in der Ausstattung angepasst, um allen Ansprüchen gerecht zu werden.

  • Hundekorb
  • Hundestrand
  • Feldweg
  • Hundestrand1
  • Urlaubmit Hund

Auf den Hund gekommen

Ausgedehnte Sparziergänge durch die herrliche Landschaft und das einzigartige Klima garantieren pure Erholung auch für Ihren Vierbeiner.

In der Nordsee-Region Wesselburen gibt es ausgewiesene Badestrände an denen Hunde genauso erlaubt sind wie im Wattenmeer. Da die Küstenregion zum Nationalpark gehört in der die besondere Tier- und Pflanzenwelt geschützt wird; die Leine nicht vergessen.

Schleswig-Holstein als "Land zwischen den Meeren" ist geprägt von seiner Küste mit einzigartigen Naturlandschaften. Millionen von Zugvögeln halten sich im Frühjahr und Herbst im Nationalpark auf. 

Schafe leisten einen erheblichen Betrag zur Deichpflege, weil sie den Boden verfestigen und die Grasnarbe kurz halten.  Frei laufende Hund in der Nähe einer Schafherde erzeugen ein große Scheuchwirkung.  Frei laufende Hunde sind auch für Rast- und Brutvögel ein Problem. Nehmen Sie darum Ihren Hund im Nationalpark auch auf den Deichen an die kurze Leine. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Vermieter, wo sich in der Nähe Ihrer Wohnung die Spazierwege befinden, auf denen Ihr Hund frei laufen kann.

 

Seite drucken
Aktiv im Urlaub
    region|dithmarschen
    reiseplaner: 0